Kaffeebohnen mit Qualität kommen von Farmen, die auf Qualität setzen

Der Weg vom Anbau der Kaffeebohnen bis zum fertigen Getränk in der Tasse ist lang und anspruchsvoll - um am Ende richtig guten Kaffee zu erhalten, muss die Qualität von Anfang an stimmen. Deshalb arbeiten wir mit Kaffeebauern in verschiedenen Ländern zusammen, die sich auf den Anbau von Specialty Coffee spezialisiert haben.

Weil wir so überzeugt von unseren Kooperationspartnern sind, heißen unsere Spitzenkaffees nach ihren Erzeugern - mit ihrem Namen stehen sie für die Qualität ihrer Arbeit ein.

Alle diese Farmer haben ihre ganz persönliche Geschichte, die wir mit unseren Kaffees auf den Packungen erzählen. Jeder Kaffee hat eine ganz besondere Note und Geschmack. 

 

 

Kaffeebohne richtig anpflanzen

Unsere Farmer kommen aus den besten Kaffee-Anbaugebieten der Welt und sorgen dafür, dass die Kaffeebohnen einen herausragenden Geschmack bekommen. Das passiert schon durch die richtige und liebevolle Pflege der Kaffeepflanze und der ganzen Farm. Unsere Farmer betreiben oft ein Familienunternehmen mit kleinen Anbaugebieten und bieten ihre Kaffeebohnen nicht auf dem kommerziellen Markt an, sondern nur im Specialty Coffee Bereich. 

Regionale Unterstützung für die Farmer 

Uns ist es nicht nur wichtig, den Kaffeebauern einen fairen Preis für die Kaffeebohnen zu zahlen, sondern auch, sie vor Ort zu unterstützen. Dazu gehört für uns, dass wir auch unsere Erfahrung und Wissen mit ihnen teilen und Kurse zur Röstung und Zubereitung von Kaffeegetränken geben.